OK-Tuning Logo

Chiptuning von OK-Tuning

Softwareoptimierung in unserem Hause - Das macht den Unterschied:

  • Langjährige Erfahrung im Bereich Softwareoptimierung
  • Professionelle Programmierung aus dem Hause dts design
  • Eigene Entwicklung
  • TÜV- und Garantie für viele Fahrzeuge möglich
  • Individuelle Softwareanpassung für jede Leistungssteigerung
  • Gleichbleibende Lebensdauer des Motors
  • Keine Veränderung der Abgaswerte
  • Gleichbleibende Wartungskosten / Wartungsintervalle
  • Zusätzliche Kraftstoffeinsparung
  • Kompletter Service aus einer Hand
  • trotz steigender Treibstoffpreise Kosten senken

Mit 15 Jahren Erfahrung im Motorsport und 10 Jahren Softwareoptimierungserfahrung ist es mir und meinem Team möglich für eine Vielzahl an unterschiedlichen Fahrzeugtypen wie PKW, LKW oder Agrarfahrzeuge eine individuelle und gleichzeit professionelle Lösung zur Leistungsoptimierung zu finden.

Wir von OK-Tuning sehen es aber auch als unsere Aufgabe mit unserem Ecotuning und der damit einhergehenden zusätzlichen Kraftstoffeinsparung einen Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation zu leisten. Die CO2-Reduktion, als ein Teilziel des Kyoto-Abkommens soll nicht nur ein Schlagwort bleiben.

Unser Ökotuning ermöglicht eine Verbrauchsoptimierung und hilft somit CO2-Abgase zu reduzieren. Diese Homepage gibt Ihnen einen Überblick über wichtige Anwendungsgebiete des Softwareoptimierung und Chiptunings.

Ihr Manfred Osternig
(Inh. OK-Tuning - Chiptuning Performance)

Bitte hier Ihr Fahrzeug (Marke bzw. Type bzw. PS...) eingeben...

Softwareoptimierung bei PKW, Lastwagen und Traktor...

Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning
Chiptuning

Unsere Dienstleistungen

Video-Highlights ➜

Begriffserklärungen und Detailinfos

Das gesamte Motormanagement jedes modernen Fahrzeugs wird über die Software eines Steuergerätes geregelt. Beim Softwareoptimierung wird diese Software optimiert. Dadurch kann mehr Leistung, aber auch eine Kraftstoffreduzierung umgesetzt werden, ohne an die Belastungsgrenzen des jeweiligen Motors zu gehen.

Warum ist Tuning möglich?

Der Hersteller muss bei der Motorkonstruktion und der Abstimmung des Steuergerätes verschiedene Kraftstoffqualitäten, Versicherungsklassen und Fahrzeugwartungen berücksichtigen. Es werden daher Toleranzbereiche vorgesehen, um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Sie erlauben die Leistungswerte des Motors den aktuellen Marktbedingungen anzupassen. Die Abstimmung wird daher nur sehr grob vorgenommen.

Wo greift Tuning ein?

Das Tuning nutzt nun die gegebenen Toleranzen weiter aus, ohne sie jedoch zu überschreiten. Die werkseitig festgelegten Parameter der elektronischen Steuerung werden durch professionelles Tuning optimiert.

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

OK-Tuning bietet - im Gegensatz zur Seriensoftware - für jedes Fahrzeug eine individuelle Lösung. Gewohnheiten und Vorlieben des Fahrzeughalters lassen sich perfekt abstimmen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Leistung Ihres Fahrzeugs durch Softwareoptimierung zu steigern. Sie sinnvollste und individuellste Variante ist dabei die Bearbeitung der Fahrzeugsoftware. Wie dies funktioniert, haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt.

Spurlos über OBD Unser Tipp

Mit modernsten Programmiergeräten können unsere Techniker direkt über die Diagnoseschnittstelle am Fahrzeug die Software auslesen und optimieren. Verändert wird dabei nur die Software.

chiptuning-obd Vorteile:

  • Individuelle Anpassung
  • Rückrüstbar
  • Keine mechanische Veränderung
  • Keine Folgekosten
  • Abgaswerte wie in Serie
  • Keine Erhöhung der Steuer
  • Gleichbleibende Wartungs- kosten
  • Bis zu 44% mehr Leistung
  • Öffnung der Vmax möglich
  • Kostenlose Rückrüstung in Serienzustand
  • Eigene OK-Tuning-Software
  • Gleichbleibende Motor- Lebensdauer
  • Geringerer Spritverbrauch
  • Für Benzinfahrzeuge verfügbar

Chiptausch (durch Löten)

Die Fahrzeugsoftware kann nur bearbeitet werden, wenn der Chip aus dem Motorsteuer- gerät ausgelötet wird. Technisch stellt dies zwar keine Schwierigkeit dar, ist jedoch eine mechanische Veränderung.

Softwareoptimierung-Löten Vorteile:

  • Individuell anpassbar
  • Keine Folgekosten
  • Für Benzinfahrzeuge verfügbar
  • Geringerer Spritverbrauch
  • Eigene OK-Tuning-Software
  • Gleichbleibende Motor- Lebensdauer
  • Öffnung der Vmax möglich
  • Abgaswerte wie in Serie
  • Keine Erhöhung der Steuer
  • Keine Folgekosten

Zusatzbox (auch Selbsteinbau)

Ein Zusatzgerät, welches das Steuersignal vom Motorsteuergerät zur Kraftstoffeinspritzanlage beeinflusst. Der Einbau kann selbst vorgenommen werden, ist jedoch z.B. bei einer Kontrolle sofort sichtbar und somit nicht spurlos.

Softwareoptimierung mit Box Vorteile:

  • Selbst einbaubar
  • Leistung noch nachjustiarbar
  • Keine Folgekosten
  • 15-30 Min. Einbauzeit
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse
  • Plug & Play
  • Versand möglich
  • Tauschbarkeit auf andere Fahrzeuge
  • Produktion bei uns

Neue Fahrzeugsoftware: So gehts...

Alle modernen Kraftfahrzeugmotoren werden heutzutage von Computern gesteuert - das so genannte „Motorsteuergerät“ , ECU oder DME ist das Gehirn - die Schaltzentrale des Autos. Es kontrolliert und überwacht jeden Betriebszustand und nimmt gegebenenfalls auch entscheidend Einfluss darauf.

Verschiedene Parameter wie der Zündzeitpunkt, die Kraftstoffmenge und die Einspritzintervalle sowie der jeweilige Ladedruck werden ebenfalls direkt von diesem Steuergerät geregelt. Unter Softwareoptimierung versteht man die Optimierung der werksseitig vom Hersteller abgelegten Datensätze (Kennfelder) in den jeweiligen Steuer- und Speicherbausteinen (Chips/Eproms). Zahlreiche Parameter werden neu abgestimmt, auf eventuell vorliegende Besonderheiten angepasst und in aufwändigen Mess- und Prüfverfahren weiter verbessert.

Bei Turbomotoren, sowohl mit Diesel- als auch mit Benzin-Kraftstoff, liegen die Kennfelder für den Ladedruck ebenfalls in digitaler Form vor. In diesem Falle kann mit unserer OK-Tuning-Optimierungssoftware einen signifikante und deutlich spürbare Leistungssteigerung erzielt werden. Leistungszuwächse mitunter zwischen 20 und 40 Prozent sind in der Regel zu erwarten.

Bei manchen besonderen Fahrzeugtypen fällt der Leistungszuwachs sogar noch höher aus. Natürlich bleiben auch hier alle Wartungs- und Schutzfunktionen der Motorsteuerung erhalten. Durch unsere Optimierung werden Beschleunigung, Durchzug, Höchstgeschwindigkeit und insbesondere die Elastizität spürbar verbessert.

Das besondere an einer solchen Abstimmung ist, dass sich der Spritverbrauch für gewöhnlich sogar verringert – gleiches Fahrverhalten vorausgesetzt. Der Motor wird lebendiger, kraftvoller und agiler. In der Summe bedeutet das ein deutliches Plus an Fahrspaß für Sie.

Ist die Fahrzeugsoftware ausgelesen, so wird sie von unseren Programmierern unseren strengen Qualitätsrichtlinien entsprechend optimiert.

Dieser Prozess nimmt je nach Größe und Fahrzeugtyp einige Zeit in Anspruch, da jede Fahrzeugsoftware individuell neu programmiert wird, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. Nach erfolgreicher Programmierung kann die Software wieder an das Motorsteuergerät bzw. den Chip übertragen werden. Nach diesem Prozess hat das Fahrzeug dann die versprochene Mehrleistung.

So funktionierts... Boxen erklärt...

Bei modernen Turbodiesel- fahrzeugen wird mit sehr mageren Luft-/- Diesel- gemischen gezündet. Man spricht hier von einem hohen Luftüberschuss während der Verbrennung.

Die Power-Box nutzt diesen Luftüberschuss für eine gezielte Mehreinspritzung von Dieselkraftstoff pro Verbrennungsvorgang. Die Folge ist ein nahezu leistungsoptimales Gemischverhältnis von Luftanteilen zu Dieselanteilen.

Das heißt ein Tuning über eine Turbodieselpowerbox wird durch Veränderung der Kraftstoffmenge erreicht. Ladedruckerhöhung oder sonstige Anpassungen sind bei dieser Art des Tunings nicht möglich.

Natürlich bieten wir auch Optimierungen für LKWs, Nutzfahrzeuge, Motorräder und Boote an.

Je nach Kundenwunsch programmieren wir spezielle Datenstände abgestimmt auf die Anforderungen des Fahrzeugs.

LKWs und Nutzfahrzeuge:

Durch unsere Bearbeitung lassen sich gewaltige Kraftstoffeinsparungen erzielen, bei gleichzeitig wohl dosierter Leistungssteigerung. Nutzen auch Sie das Softwareoptimierung OK-Tuning, um Ihrem Fuhrpark zu einem geringeren Spritverbrauch zu verhelfen. Im Durchschnitt erreichen wir zwischen 2,5 und 4 Litern ersparnis pro 100km. Das macht je nach Kraftstoffpreis bis über 5000.-€ Ersparnis pro 100.000km.

Termine bei Ihnen vor Ort und auch Samstags sind möglich. So dass Ihr LKW so schnell wie möglich wieder auf die Strasse kommt.

Sie wollen uns testen? Gerne lassen wir uns an Ihrem Fahrzeug testen. Wir bauen um und rüsten bei nichtgefallen wieder in den Serienstand zurück. - Wir vertrauen in unser Produkt. Am Besten lassen Sie sich telefonisch von uns beraten. Gerne schnüren wir ein perfekt auf Sie abgestimmtes Paket zusammen.

Boote:

Speziell bei Booten mit Dieselantrieb lassen sich durch OK-Tuning Optimierungen Drehmomentsteigerungen und damit verbundene Kraftstoffeinsparungen erreichen. Damit erreichen Sie ein angenehmeres und zügigeres Beschleunigungsverhalten. Auf Wunsch kommen wir auch gerne an den Hafen Ihrer Wahl. Ebenso können Sie uns Ihr Motor-Steuergerät einschicken. Bitte nur nach vorheriger Terminabsprache.

Motorräder:

Auch bei Motorrädern lassen sich noch kleine Leistungsreserven entlocken. Wir übernehmen auch Anpassungsarbeiten verschiedener neuer Komponenten (Auspuffanlage, Luftfilter etc.) Bitte lassen Sie sich beraten, da nicht alle Motorräder durch uns zu bearbeiten sind. In Frage kommen nur Motorräder mit Einspritzanlage. Z.B. BMW, Harley-Davidson, Ducati usw.

Leistungssteigerung und Verbrauchsoptimierung in der Landwirtschaft.

Die Motorleistung vieler Agrar- und Landmaschinen sind serienmäßig für Standardeinsätze konzipiert. Bei schwierigeren Arbeitsbedingungen gerät man schnell an die Leistungsgrenzen der Fahrzeuge. Ein erhöhtes Drehmoment und zusätzliche PS für mehr Kraft sind notwendig.

Eine Veränderung der Motorsteuerung durch eine Softwareoptimierung kann eine Erhöhung des Motordrehmoments bis zu 200 Newtonmeter erreichen. Der Motor muss sich somit nicht mehr permanent an seiner Leistungsgrenze bewegen.

Zusätzlich kann eine Kraftstoffersparnis bis zu 10 Prozent erreicht werden. Auch für die mit Biodiesel betrieben werden sind individuelle Abstimmungen mit gleichem Ergebnis möglich.

Die Leistungssteigerung bei Traktoren mit OK-Tuning erzielt bessere Verbrauchswerte und einen verringerten CO2 Ausstoß.

Vorteile:

» Konstantes Drehmoment über ganzen Drehzahlbereich
» Leistungssteigerung unter Belastung
» Maximale Motorleistung bei Zapfwellenarbeit
» Aktive Steuerung des Verbrennungsvorgangs
» Hohe Elastiziät
» Erhebliche Treibstoff - & Zeitersparnis
» Anpassung und Optimierung von Arbeitskombinationen
» Lösungen für alle Einspritzsysteme
» Auch für Biodiesel
» Für sämtliche Nutzfahrzeuge in der Agrartechnik (Traktoren, Mähdrescher, etc.)

Mit viel Erfahrung und Know how holen unsere Experten genau jenes Leistungs-Plus aus Ihrer Landmaschine, das den Arbeitstag um Längen leichter machen kann.

WICHTIGER RECHTSHINWEIS
Der Einbau einer Zusatzelektronik (Tuning-Chip) bei Landmaschinen führt in Österreich zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, bei Verwendung im Straßenverkehr zum Verlust des Versicherungsschutzes sowie zum Entfall der Herstellergarantie und der vom Tuning betroffenen Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer.

Traktor Leistungstest

Getestet wurde ein Traktor im Serienzustand und ausgestattet mit einem von uns entwickelten Produkt.

Die OK-Tuning Leistungssteigerung brachte nicht nur bis zu 40 Prozent mehr Leistung und Drehmoment sondern vor allem bessere Ver- hältnisse je gewonnenem kW. Das bedeutet, das der spezifi sche Kraftstoff verbrauch je kWh sinkt. Legt man den Zuwachs an Leis- tung auf den Verbrauch um ergeben sich pro kW bessere Ver- brauchswerte.

MAXIMALE STEIGERUNG
» Beim Drehmoment (Nm) konnte eine maximale Steigerung von 36 Prozent erreicht werden.
» Bei der Leistung (kW) wurde eine maximale Erhöhung von 40 Prozent gemessen.

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten die Leistung eines Motors mit Tuningmaßnahmen zu steigern: Beim Chip-Tuning (auch Software- oder OBD-Tuning) wird eine direkte Kennfeldoptimierung im Prozessor selbst vorgenommen. Die zweite Variante ist eine dem Steuergerät vorgeschaltete Tuning-Box.

Chip-Tuning

Jedes moderne KFZ verfügt mittlerweile über eine On-Board-Diagnose Schnittstelle (OBD). Sie dient zur Diagnosemessung (z.B. beim Service) und über sie kann direkt auf die Fahrzeugsoftware zugegriffen werden. Das Tuning der Motorsteuerungssoftware mittels OBD entspricht dem heutigen Stand der Technik.

Eine mittlerweile veraltete Methode des Softwareoptimierungs ist das komplette Auslöten des EPROM-Chips von der Steuerplatine. Die im Baustein gespeicherte Software wird ausgelesen und danach eine adaptierte Version eingespielt. Im Anschluss wird der Chip wieder eingelötet. Diese Variante ist nur mehr bei sehr wenigen Fahrzeugtypen notwendig.

Tuning-Box

Bei der Steigerung der Motorleistung durch eine Tuning-Box (auch Leistungskits genannt) wird ein zusätzliches Steuergerät verwendet. Diese wird zwischen dem Motorsteuergerät und der Kraftstoffeinspritzanlage eingebaut. Sie agiert als eine Art „Widerstand“ und täuscht dem Motorsteuergerät einen zu geringen Kraftstoffdruck vor. Als Reaktion darauf wird versucht durch Anhebung des Ladedrucks eine Mehrleistung zu bewirken. Diese Tuningtechnik sollte nur dort eingesetzt werden, wo eine Softwareoptimierung technisch nicht möglich ist.

Im Vergleich:

Chip-Tuning

Tuning-Box

» Keine mechanische Manipulation notwendig
» Kennfeldoptimierung durch neue Software basierend auf Seriendaten
» Individuelle Anpassung einzelner Parameter: Kraftstoff zufuhr, Ladedruck, Einspritzung, Zündung
» Optimierung des Spritverbrauchs möglich
» Optimale Abstimmung aller veränderter Werte
» Anpassung von Drehzahl- oder Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung
möglich
» Notlauffunktion bleibt erhalten
» Steuergeräte- und Diagnosefunktionen bleiben unverändert
» Nur bedingte Abstimmung der veränderten Parameter möglich
» Keine Kontrolle über wichtige Parameter (z. B. Abgastemperatur)
» Oft zu hoher Ladedruck mit daraus resultierenden Schäden
» Deutliches Abgasrußen und teilweise rauer Motorlauf
» Drehmomentwellen während der Beschleunigung möglich
» Umgehung der Motorschutzfunktionen
» Anpassung der Leistungssteigerung nur eingeschränkt möglich
» Keine Zusammenarbeit mit dem Motorsteuergerät
» Erzielte Mehrleistung geringer als bei Softwareoptimierung
» Drehmomentenkurve entspricht nicht mehr dem Serienverlauf
Unser Angebot überzeugt! - Fordern Sie ein Angebot an! Dieses enthält alle Informationen zur Leistungssteigerung für Ihr Fahrzeug. Natürlich geht dies auch telefonisch, unser Team ist gerne für Sie da.

Sie wünschen einen Termin? - Gerne! - So einfach und schnell erhalten Sie einen Termin und eine Leistungssteigerung!

  • Terminvereinbarung per Telefon, E-Mail, oder Fax. (Kontakt)
  • Ankunft zum Termin bei OK-Softwareoptimierung in Lang 13, 9560 Feldkirchen. Die Wartezeit kann im Kunden-Raum, in der Umgebung (Sehenswürdigkeiten) oder durch ein Mietfahrzeug (anmelden) überbrückt werden.
  • Testfahrt - vor jeder Softwareoptimierung Optimierung wird von einem unserer Mitarbeiter überprüft, ob eventuelle Risiken durch das Fahrzeug gegeben sind (z.B. Bremsen, Fahrwerk und Motor).
  • Jetzt wird die Seriensoftware aus dem Steuergerät ausgelesen. Dies passiert entweder am Steuergerät selbst, oder über die Diagnoseschnittstelle, je nach technischen Möglichkeiten des Fahrzeugs. Die Originaldaten werden natürlich bei uns für eine eventuelle Rückrüstung (z.B. beim Verkauf des Fahrzeugs) gespeichert und entsprechend gesichert.
  • Die ausgelesene Seriensoftware wird nun von unserem Programmiererteam professionell überarbeitet und nach Kundenwunsch abgestimmt.
  • Die Tuningsoftware wird daraufhin von uns auf ihr Steuergerät programmiert.
  • Erneute Testfahrt. Überprüfung aller Funktionen.
  • Auf Kundenwunsch Abschluss einer Tuning-Garantie, TÜV-Abnahme, Leistungsmessung oder

Einbau weiterer Artikel wie z.B. eines Sportluftfilters. Dauer: Je nach Fahrzeug-Typ zwischen 2 und 4 Stunden NEU: Online Terminvereinbarung. Bitte füllen Sie dieses Formular aus!

Gerne können Sie uns auch Ihr Motorsteuergerät an uns einsenden!

  • Abklärung der Möglichkeiten und Terminvereinbarung per Telefon, E-Mail, oder Fax. (Kontakt)
  • Bei Durchführbarkeit per Versand (Bitte mit der Hotline abklären) das Steuergerät aus dem Fahrzeug ausbauen.
  • Sorgfältige Verpackung des Steuergeräts und Versand per versichertem Express-Paket (Lieferung vor 12.00Uhr)
  • Bearbeitung des Steuergeräts am gleichen Tag des Eingangs durch die Techniker von OK-Softwareoptimierung. Auslesen, Umprogrammierung, neu beschreiben.
  • Rückversand (für gewöhnlich) am gleichen Tag des Eingangs, per Express an Sie zurück.
  • Bezahlung kann per Vorkasse oder per Nachname erfolgen.
  • Einbau des Steuergeräts
  • Abschließende Testfahrt

Dauer: Bei optimalen Versandbedingungen und je nach Fahrzeugtyp zwischen 40 (üblich) und bei besonderen Fällen 60 Stunden.

Sie wünschen eine TÜV-Abnahme für eines unserer Produkte, z.B. für Softwareoptimierung ?

Wir sind stets bestrebt, für Sie jede Modifikation TÜV-Konform zu entwickeln. Schon kurz nach erscheinen eines neuen Produkts klären wir umgehend auf, ob die TÜV-Eintragung für Ihr Fahrzeug möglich ist und organisieren oder erstellen, sofern möglich, das entsprechende Gutachten für Sie. Dies ist in Eigenregie für Privatpersonen nur mit einer teuren Einzelabnahme möglich.

Selbstverständlich wird bei der Programmierung unserer Softwareoptimierung Software auch auf die Messungen der Abgasuntersuchung geachtet. Diese bleiben für gewöhnlich in der Toleranz des Serienfahrzeugs.

Für die entsprechende Eintragung benötigen wir lediglich den "Fahrzeugschein". Sie erhalten dann ein entsprechendes Teilegutachten, mit welchem Sie die neuen Leistungsdaten direkt auf Ihrer Zulassungsstelle in Ihren Fahrzeugschein bzw. Brief übertragen lassen können.

OKgarantie Tuning 1:

» für Fahrzeuge von 0 bis 2 Jahre
» max. 100.000 Kilometer bei Vertragsabschluss
» Preis für 12 Monate: € 148,-

Zuschläge:
» für jedes weitere Monat: € 13,-
» für 4x4 Fahrzeuge: € 35,-/Jahr
» für Turbo: € 30,-/Jahr
» Maximale Deckung bis 3 Jahre nach erster Inbetriebnahme

OKgarantie Tuning 2:

» für Fahrzeuge von 3.- 5. Jahr
» max. 80.000 Kilometer bei Vertragsabschluss
» Preis für 12 Monate: € 225,-

Zuschläge:
» für 4x4 Fahrzeuge: € 35.-/Jahr
» für Turbo: € 30.- /Jahr

Weitere Bedingungen:
» Selbstbehalt 10%, mind. € 97.-
» Maximale Deckung € 2.580.-, € 6.450.- auf Motor
» Garantiedauer 12 Monate
» Fahrzeug darf bei Abschluss maximal 2 bzw. 5 Jahre alt sein

HINWEIS » Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Die Deckung der OKgarantie umfasst folgende Bereiche und Teile:

Motor:
Zylinderblock, Nockenwelle, Stössel, Ventilkipphebel, Nockenwellenrad, Ansaugkrümmer, Auspuffkrümmer, Zylinderkopf, Zylinderkopfdichtung, Kolben, Ringe, Pleuelstangen, Ventile, Ventilführung, Vergaser, Kurbelwelle, Kurbelgehäuse, Ölkühler, Ölwanne, Öldruckschalter, Ölpumpe, Lager

Turbo (Option):
Turbo, G-Lader, Kompressor, Ladeluftkühler, Übernahme des Schadens bis max. 100.000 km.

Mechanisches Getriebe:
Alle dazugehörigen Teile, inkl. Ritzel, Schaltgabel, Schiebemuffe, Antriebswelle, Hauptwelle. Ausgeschlossen Gehäuse!

Automatisches Getriebe:
Alle dazugehörenden Teile, inkl. Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile

Kraftübertragungswelle:
Alle unter den Rubriken “Mechanisches und Automatisches Getriebe” aufgeführten Teile inkl. Kardanwellen, Achsantriebswellen, elektronische Steuergeräte.

Achse:
Alle dazugehörenden geschmierten Teile, inkl. Differential und Ritzel. 4x4 (Option) Verteilergetriebe, Viskokupplung, Diferentialsperre

Bremsen:
Servopumpe, Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Vakuumpumpe, Radbremszylinder, Bremskraftregler, Bremskraftbegrenzer, ABS, ABS-Steuergerät, ABS-Sensoren

Aufhängung:
Untere und Obere Schwingarme, Achsen und Aufhängungen, Achsschenkelbolzen und -Ringe, Aufhängungsarmringe

Elektrische Anlage:
Alternator, Anlasser, Scheibenwischermotor, Schiebedachmotor, Zentralverriegelungsmotor der Türen, Elektrolüftermotor, Motorsteuergerät, Zündspule, Fensterhebermotor

Was müssen Sie bei Ihrer KFZ Versicherung beachten?

Unsere generelle Empfehlung ist, die Leistungssteigerung (z.B. durch Softwareoptimierung) bei Ihrer Fahrzeug- Versicherung zu melden. Die Prämie wird in der Regel jedoch nicht erhöht, da die Fahrzeuge in Deutschland nicht nach PS, sondern nach den so genannten Fahrzeug Typ-klassen eingestuft werden. Für viele Versicherungen sind die zukünftigen Fahrzeugdaten und auch das TÜV-Gutachten wichtig. Bitte sprechen Sie sich bei einer Terminvereinbarung mit uns ab, damit wir den kompletten Ablauf für Sie in die Wege leiten können.

Viele der aktuellen Diesel-Fahrzeuge werden bereits werkseitig mit einem sogenannten Partikelfilter ausgestattet. Wir achten natürlich auch bei unseren Leistungssteigerungen darauf, dass dieser weiterhin funktionstüchtig bleibt und keinen Schaden nimmt.

Wir haben uns gleich nach dem erscheinen der ersten Fahrzeuge mit Partikelfilter diesem Thema angenommen und langwierige Tests mit einer Vielzahl von Fahrzeugen vorgenommen. Aus diesem Grund können wir stolz auf inzwischen weit über 1000 erfolgreich umgerüstete Fahrzeuge zurückblicken.

Viele unserer Kunden, welche bereits das gleiche Modell ohne Partikelfilter gefahren sind, bemerken im Neufahrzeug ein schlechteres Ansprechverhalten und auch ein Leistungsdefizit. Durch unsere Optimierung versuchen wir beides weitgehend auszugleichen und dem Fahrzeug wieder "die alte" Spritzigkeit zurückzugeben.

Wir können durch den gezielten Eingriff ins Motormanagement erreichen, dass der Drehmomentverlauf schon bei niedrigeren Drehzahlen beginnt zu steigen.

Möchten Sie vor- und/oder nach dem Softwareoptimierung Ihres Fahrzeuges die Leistung auch schriftlich dokumentiert haben? - Kein Problem!

Wir führen für Sie eine Leistungsmessung auf einem spitzen Allrad-Leistungsprüfstand des Herstellers SuperFlow durch. Sie erhalten dann ein Prüfprotokoll, welches Ihnen in einem Diagramm das Drehmoment (in Nm) und die Leistung (in KW/PS) bei verschiedenen Drehzahlen darstellt. So können Sie sicher sein, dass wir die versprochene Softwareoptimierung Leistung auch wirklich einhalten.

Sie erhalten ein ausführliches Prüfprotokoll.

Für die Leistungsmessung Ihres Fahrzeugs berechnen wir einen Preis pro Messung in Höhe von EUR 129.- und für Allradfahrzeuge EUR 149.-


Bitte planen Sie pro Messung einen zusätzlichen Zeitaufwand von ca. 1 Stunde ein. Ebenfalls bitten wir, eine Messung bereits 1 Woche im voraus anzumelden. Gerne können Sie hier einen Termin vereinbaren.

Genauste Messungen: Mehrleistung auch auf dem Papier

Technische Infos zum Prüfstand

Der neue Allrad Rollenprüfstand von SuperFlow AWD SF-880 hat einen verstellbaren Rollenabstand, womit wir sämtliche Fahrzeuge, egal ob Allrad, Heckantrieb oder Frontantrieb prüfen können. Die vorderen und hinteren Rollensätze sind mechanisch miteinander verbunden, somit lassen sich auch moderne Fahrzeuge messen, welche normalerweise ins Motor-Notprogramm gehen, wenn sich nicht alle vier Räder mit der gleicher Geschwindigkeit drehen. (Betrifft alle Fahrzeuge an welchen sich die Traktionskontrolle - ESP nicht abschalten lässt) Jeder Rollensatz hat einen eigenen Drehmomentmesser. Dadurch ist es möglich, zwischen Vorder- und Hinterachse die Kräfteverteilung zu messen. Eine extreme Genauigkeit stellen wir auf Grund eingebauter Sensoren für Lager- und aerodynamische Verluste fest.

Der Prüfstand kann bis 1000 KW Radleistung (im Beschleunigungstest) und 800 KW Radleistung (im Belastungstest) messen. Maximal erlaubte Geschwindigkeit 320 Km/h im Dauerbetrieb (abhängig von der Bereifung des Fahrzeugs).

Ein Ausdruck mit Diagramm und sämtlichen Daten wird ausgestellt. Auf Wunsch wird eine Diskette mit Daten von der Messung erstellt, damit kann man die Messung am eigenen PC nochmals anschauen. Bitte beachten sie, das bei dieser Art von Prüfstand, das Fahrzeug immer vorne und hinten befestigt werden muss! Eine Möglichkeit der Befestigung am Fahrzeug muss ihrerseits gegeben sein (Abschlepphaken!).

Quelle = Produktinformationen des Herstellers

Auch eine Vorher - Nachher Vergleichsmessung ist möglich.

Heutzutage sind praktisch alle Fahrzeuge mit einem so genannten Drehzahlbegrenzer ausgestattet.

Das gilt für Diesel und Benzinmotoren. Die Modifikation des Drehzahlbegrenzers (nicht zu verwechseln mit dem Begrenzer für die Höchstgeschwindigkeit) lohnt sich jedoch nur für Benzinmotoren.

Dieser Begrenzer verhindert das Überdrehen des Motors in zu hohe Drehzahlbereiche. Bei unseren normalen Leistungssteigerungen durch Softwareoptimierung bleibt dieser Begrenzer und auch alle anderen Notlaufprogramme erhalten. Sollten Sie jedoch eine Motorsport-Abstimmung von uns wünschen, ist es uns möglich, diesen Begrenzer weiter nach oben anzuheben.

Das heißt, er bleibt weiterhin vorhanden und schützt vor überhohen Drehzahlen - setzt aber erst einige 100 Umdrehungen pro Minute später ein. Dies ermöglicht durch mehr Drehzahl auch mehr Leistung und ein weiteres Ausbeschleunigen der Gänge - mehr Fahrspaß für den sportlich ambitionierten Fahrer.

Zum Beispiel bei BMW, Ferrari, Lamborghini, Mini und verschiedenen anderen Modellen um 200 - 700 Umdrehungen pro Minute je nach Modell.

Sollten Sie Interesse an einer solchen Maßnahme - ganz egal ob mit oder ohne Softwareoptimierung haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

V-Max bedeutet Höchstgeschwindigkeit !

Bei vielen Herstellern wird die Höchstgeschwindigkeit der Fahrzeuge durch eine elektronische Sperre begrenzt. Am bekanntesten ist die 250 km/h Begrenzung, z.B. bei Fahrzeugen wie BMW M Modellen, Mercedes AMG, Audi RS etc. setzt ab dieser Geschwindigkeit die Vmax ein. Es gibt aber auch bei leistungsschwächeren Autos schon Geschwindigkeits-Begrenzungen, z.B. bei manchen BMW X3, Smart usw.

Auf Wunsch kann die V-Max Begrenzung auch nach oben korrigiert werden, anstatt sie komplett zu öffnen.

Sollte diese Sperre durch das Steuergerät erfolgen, kann diese durch unsere Programmierer, also durch Softwareoptimierung nach oben geöffnet werden. Das heißt, das Fahrzeug fährt nun so schnell, bis sich Windwiderstand und Fahrzeugleistung die Waage halten. Die Geschwindigkeit kann bei manchen Fahrzeugen sogar die 300km/h Grenze übersteigen. Softwareoptimierung macht Ihr Fahrzeug richtig schnell.

Auf Wunsch können wir zu verschiedenen Fahrzeugen auch eine geänderte Tachoskala anbieten.

Viele unserer Kunden kommen mit Fragen bezüglich des Getriebes und dessen Haltbarkeit auf uns zu.

Wir können Sie jedoch beruhigen. Wir haben uns allen Marktüblichen Getrieben angenommen und sind auch hier vor Tests nicht zurückgeschreckt.

Egal ob Handschaltung, SMG (BMW), Multitronik (Audi), Tiptronik (Porsche), 4/5/6-Gang Automatik (versch. Hersteller), 7G-Tronik (Mercedes), DSG (VAG-Gruppe), Sequentielle Renngetriebe, F1-Schaltungen (Lamborghini und Ferrari), Soft Touch (Smart) und auch viele weitere.

Falls Sie Fragen hierzu haben kontaktieren Sie uns gerne.

Haben Sie besondere Wünsche ?

Kein Problem! - Für Rennfahrzeuge, Zugfahrzeuge usw. setzen wir gerne Ihre besonderen Wünsche bei der Softwareoptimierung Programmierung um.

Gerne können Sie sich mit unserer Hotline in Verbindung setzen oder uns eine eMail schreiben. Bitte übermitteln Sie uns hierzu alle Fahrzeugdetails per Fax oder eMail und Ihre Wünsche hierzu. Auch Drosselungen, Programmierungen zur Spritersparnis usw. sind kein Problem.

Was dürfen wir für Sie tun?

Mietfahrzeuge

Sie möchten mobil bleiben, während wir Ihr Fahrzeug optimieren?

Kein Problem! Dann bestellen Sie für eine geringe Mietgebühr eines unserer Mietfahrzeuge für Ihren Termin.

Finanzierung

Natürlich ist es möglich, eine Finanzierung über unsere Hausbank Santander durchzuführen.

Ab einem Preis von EUR 800.- Produktwert ist es möglich, sämtliche Dienstleistungen unseres Hauses zu finanzieren.

Egal ob Softwareoptimierung, Flügeltüren oder Turbokits, bezahlen Sie bequem in monatlichen Raten, wir beraten Sie gerne.

Für eine Finanzierung benötigen wir Ihren Personalausweis sowie Ihre EC-Karte.

EC-Karte

Bezahlung mit EC-Karte

Selbstverständlich können Sie alle bei uns im Hause erworbenen Produkte wie zB. Softwareoptimierung, Flügeltüren oder Turbokits bequem und einfach mit Ihrer EC-Karte bezahlen (Maestro, Geheimzahl wird benötigt).

Auch nach dem Softwareoptimierung bleibt Ihr Fahrzeug voll Diagnosefähig und kann ganz normal von Ihrer Werkstatt gewartet werden. Alle Kundendienstarbeiten sind ganz normal durchzuführen. Softwareupdates sind wenn möglich zu vermeiden. Sollte dennoch ein Update des Motorsteuergeräts zwingend notwendig sein, so werden leider auch die Softwareoptimierung Daten überschrieben. OK-Tuning hat darauf keinen Einfluss und schließt auch jede Haftung aus. Diese Updates stellen eine vom Hersteller weiterentwickelte Software dar und sollen helfen, Fehler der Serie auszubessern. Der Kundenservice von OK-Tuning lässt Sie hier jedoch nicht im Stich, sondern bietet Ihnen für eine geringe Unkostenpauschale jederzeit eine erneute Umprogrammierung Ihres Fahrzeugs an.

Sparen Sie mit unserem Softwareoptimierung

In der heutigen Zeit und bei den aktuellen Kraftstoffpreisen ist es inzwischen für jeden wichtig geworden, den Spritverbrauch so gering wie möglich zu halten.

Egal ob PKW oder Nutzfahrzeug, mit unserer Optimierung sind Kraftstoffeinsparungen von bis zu 20% möglich. Stellen Sie sich vor, Sie bekommen mit unserer OK-Tuning-Optimierung nicht nur mehr Leistung und Drehmoment, durch den geringeren Kraftstoffverbrauch schonen Sie auch Ihren Geldbeutel und leisten gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt.

Beim PKW sprechen wir hierbei von einer Ersparnis von 0,5l bis zu 2,0l pro 100km. Sprechen Sie uns bitte an und lassen sich direkt beraten.

Besonders interessant für Firmen und Speditionen mit Fuhrparks

Bei einem durchschnittlichen LKW sprechen wir von einer Ersparnis von 2,5 bis 4 Liter pro 100km.

Rechen-Beispiel:

3 Liter Ersparnis pro 100km multipliziert mit ca. 1,50€ kosten pro Liter ergibt "4,5€ gespart pro 100km"
Das sind 4500,00.-€ pro 100.000km. Die Hochrechnung auf eine ganze Fahrzeugflotte fällt sichtlich einfach.

Selbstverständlich lassen sich alle Ergebnisse durch Referenzen belegen. Auf Wunsch und nach Absprache rüsten wir Ihnen gerne ein Fahrzeug um, damit Sie sich selbst von unserer Leistung überzeugen können.

Fragen Sie unsere Flotten und Fuhrparkkonditionen an.

Ab einer gewissen Fahrzeugmenge findet die Umrüstung auch gerne bei Ihnen vor Ort auch Samstags statt. Das spart Zeit und Geld.

Sie möchten Ihr Fahrzeug verkaufen?

Gerne stellen wir den Serienzustand Ihres Fahrzeugs wieder her.

Sollten Sie diesen Wunsch haben, Ihr Fahrzeug wieder in den Serienzustand zurückzurüsten (z.B. beim Verkauf, Leasingzurückgabe), ist Ihnen unser Team gerne behilflich. Alle relevanten Softwareoptimierung Softwaredaten werden bei uns gespeichert und entsprechend gesichert. Fahrzeuge, bei denen Softwareoptimierung über die Diagnoseschnittstelle durchgeführt werden kann, werden kostenlos wieder in den Serienzustand zurückgesetzt.

Sollte bei Ihrem Fahrzeug der Chip getauscht werden müssen oder Spezial-Geräte zu Einsatz kommen, so entsteht eine jeweilige Kostenpauschale. Diese kann jedoch verrechnet werden, wenn Sie Ihr zukünftiges Fahrzeug wieder mit Softwareoptimierung von OK-Tuning ausstatten.

Bitte kontaktieren Sie für weitere Fragen unsere Hotline.

Softwareoptimierung und Chiptuning

Wir machen Softwareoptimierung bei allen gängigen Automarken, Lastwagen und Traktoren.

Chiptuning

Chiptuning

Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit werden spürbar verbessert. Und das bei deutlich geringerem Kraftstoffverbrauch
Ökotuning

Ökotuning

Beim Ökotuning steht die Verbrauchsoptimierung im Vordergrund.
Motorsportoptimierung

Motorsportoptimierung

durch individuelle Softwareanpassungen ist jede Leistungssteigerung möglich
Wir bieten kompletten Service im Bereich Chiptuning und Softwareoptimierung im Haus mit eigenem Allradleistungsprüfstand.